Gebäude, geplant von Prof. Dr.-Ing. Gernot Minke

Ziel der Architektur von Gernot Minke ist es, mit lokalen Baustoffen, attraktive, hochwertig ausgestattete Gebäude zu erschaffen, die mitteleuropäischen Standards entsprechen. Ein besonderes Merkmal von Minkes Entwürfen sind die Tonnengewölbe, die alle Räume überdecken. Dadurch entsteht ein eindrucksvoller 3,60 m hoher Raum, in dem die warme Luft über die hohen Fenster abgeleitet wird. Durch die großzügige Verglasung entstehen lichte Räume.

Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 22° und kann zwischen 10 und 40° Celsius schwanken. Dazu Gernot Minke:

Trotz dieser relativ hohen Temperaturschwankungen, lässt sich durch die gewählten konstruktiven Maßnahmen, ohne besonderen Energieaufwand, ein komfortables Wohnklima schaffen. Dies wird beispielsweise durch die massiven Innenwände und die Gewölbe erreicht, die durch ihre thermische Masse Schwankungen ausgleichen. Das Vegetationsdach verhindert die Erwärmung der Räume durch die intensive Sonneneinstrahlung und reduziert die Auskühlung des Hauses bei niedrigen Temperaturen. Die Querlüftung der Räume ermöglicht die nächtliche Abkühlung in der heißen Jahreszeit. Die Fenster sind so konstruiert, dass die Sonneneinstrahlung in der heißen Jahreszeit verhindert wird .

Die Außenwände sind besonders gut gedämmt und in der Regel mit Natursteinen verkleidet, die Innenwände bestehen aus Lehmsteinen, die für einen Ausgleich der Raumluftfeuchte sorgen.
Ziel der Bauweise ist ein angenehmes, gesundes Raumklima mit minimalem Einsatz von Heiz- und Kühlsystemen zu schaffen.
 

Nachfolgend einige Entwürfe von Gernot Minke, die er für das Projekt Valle Tucán entworfen hat. Die Raumaufteilung wird nach ihren Wünschen geplant, die Ausstattung erfolgt individuell. Die ersten Gebäude können nach Absprache besichtigt werden. Angaben zu den Kosten finden Sie auf unserer Preisliste

“Casa
“Casa
“Casa
“Casa
“Casa
“Casa

CASA ROMANA

Dieses kleine Gebäude verfügt über Küche, Bad und zwei Zimmer. Die Terrasse wird von dem Gewölbe überspannt. Die Gewölbe der beiden Tonnen treffen sich im Wohnbereich und bilden dort ein klassisches Kreuzgewölbe.
Casa Romana

Wohnfläche:
71 m²
Terrasse:
13 m²
Überbaute Hausfläche:84 m²

CASA TRIADA

Entwurf mit zwei Schlafzimmern und je ein Bad. Die Terrasse ist komplett von dem Gewölbe überspannt und wird von Verschattungselementen aus Natursteinen vor der direkten Sonnen-einstrahlung geschützt.
Casa Triada

Wohnfläche:82 m²
Terrasse:35 m²
Überbaute Hausfläche:117 m²

CASA DUPLEX

Das Gebäude wird von fünf Tonnengewölben gebildet. Es eignet sich zur Aufteilung in zwei Apartments mit getrennten Eingangsbereichen und Terrassen. Die Verschattungselemente aus Natursteinen sind vor den Fensterflächen und den Öffnungen zu den beiden Terrassen installiert.
Casa Duplex

Apartment I:96 m²
Apartment II:64 m²
Überbaute Hausfläche:160 m²

CASA ARCADIA

Ein Kreuzgewölbe durchschneidet die drei Tonnengewölbe, dadurch entsteht ein großzügiger zentraler Raum, der in diesem Entwurf als Esszimmer genutzt wird.

Das Gewölbedach wird begrünt. Die Raumhöhe beträgt 3,90 m, die Gestaltung der Gewölbedecke ist wählbar, entweder verputzt oder als Sichtmauerwerk aus Ziegel oder Natursteinen.
Casa Arcadia

Wohnfläche:167 m²
Terrasse:41 m²
Überbaute Hausfläche:208 m²

CASA COLONIAL

Das Gebäude wird geprägt durch einen großzügigen Innenhof, in diesem Beispiel mit Pool. Das umlaufende Kreuzgewölbe wird von Säulen getragen, dadurch entsteht ein einzigartiger Raum, wie man ihn bei historischen Gebäuden aus der Kolonialzeit finden kann. Die Zimmer sind entlang der Säulengänge angeordnet.
Casa Colonial

Wohnfläche:210 m²
Innenhof:128 m²
Überbaute Hausfläche:338 m²

CASA HOBBIT

Entworfen für das Konzept Ferien- und Seniorenwohnen mit einem Schlafzimmer, Küche und einem großzügigen Bad. Die Konstruktion erfolgt als Kettengewölbe ohne umlaufenden Ringanker. Über dem Wohnraum kreuzen sich die Tonnen und bilden ein beeindruckendes Kreuzgewölbe.
Casa Hobbit

Wohnfläche:75 m²
Terrasse:9 m²
Überbaute Hausfläche:84 m²

Gebäude, geplant von Gernot Minke

Bau- und Leistungsbeschreibung Open